Aeristech steigert die Produktivität mit SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE um 80 %

Der in Großbritannien ansässige Entwickler von Hochgeschwindigkeits-Elektromotoren macht durch die Kombination von SOLIDWORKS mit dem Lösungsportfolio von 3DEXPERIENCE Works Zusammenarbeit, Effizienz und Lebenszyklusmanagement auf einem ganz neuen Niveau möglich.

Herausforderung

Verwaltung der Zusammenarbeit in Zeiten von Homeoffice und hybrid arbeitenden Mitarbeitern bei gleichzeitiger Beibehaltung einer zentralen Informationsquelle für Konstruktionen.

Lösung

Hinzufügen der Konstruktions- und Zusammenarbeitstools von 3DEXPERIENCE® Works, darunter Product Release Engineer, 3DSwymer und Collaborative Industry Innovator, um effizient mit Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammenzuarbeiten, einschließlich Kunden, Lieferanten und Herstellern.

Ergebnisse

  • Problemlose Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen über eine einzige, nahtlose Plattform
  • Einfache Versionskontrolle für eine große Zahl an Ingenieuren, die an demselben Produkt arbeiten
  • Effiziente Verwaltung und Schutz des gesamten geistigen Eigentums
  • Verwalten des Produktlebenszyklus zur Rückverfolgbarkeit und Wiederverwendung von Teilen

Aeristech wurde 2007 in Warwick (England) gegründet. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und liefert patentierte Hochgeschwindigkeits-Elektromotoren, Wechselrichter und kostengünstige, ölfreie Kompressoren, die ideal für Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme, industrielle Druckluft, Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme und e-Supercharging geeignet sind.

Das Unternehmen arbeitet an der Entwicklung eines Wasserstoffantriebs für Busse in London und im ganzen Land. „Für mich als Londonerin ist es eine wirklich aufregende Gelegenheit, an einem so ikonischen Fahrzeug zu arbeiten und es in die Zukunft zu bringen“, so Marisa Kurimbokus, Head of Engineering & Product Development. Ein weiteres spannendes Aeristech-Projekt ist die Entwicklung eines Flugzeugs mit Wasserstoff-Brennstoffzellen, um die Luftfahrtindustrie von herkömmlichen Brennstoffen auf klimaneutralen Wasserstoff umstellen zu können.

Zusammenarbeit steigert die Effizienz

Aeristech hat die SOLIDWORKS Installation um die cloudbasierte 3DEXPERIENCE Plattform ergänzt, um die Zusammenarbeit im Unternehmen und damit den Produktentwicklungsprozess zu verbessern. „Das ist für uns von entscheidender Bedeutung, weil so meine Arbeit nicht mehr an einen bestimmten Standort gebunden ist“, führt Lead Mechanical Engineer Ralph Yazbeck aus. „Die 3DEXPERIENCE Plattform ermöglicht es mir, nahtlos mit meinem Team zusammenzuarbeiten, damit ich die Ingenieure während der Konstruktion der verschiedenen Teile und Komponenten jederzeit betreuen kann.“

Yazbeck weiß auch die Funktionen der Plattform für das Produktlebenszyklus-Management zu schätzen, wie z. B. die Rückverfolgbarkeit und die Wiederverwendung von Teilen. „Wenn wir vorhandene Teile in neuen Projekten verwenden können, arbeiten wir an einem insgesamt nachhaltigeren Produkt“, fügt Yazbeck hinzu. „Als Lead Engineer im [Doppeldeckerbus]-Projekt habe ich nicht nur die Ingenieurseite im Blick. Außerdem muss ich sicherstellen, dass die Kommunikation mit dem Einkaufsteam und natürlich dem Projektmanagement auf dem neuesten Stand ist. 3DEXPERIENCE ermöglicht es mir, dies zu tun und dabei alle Informationen an einem Ort zu haben.“

Verwandte Ressourcen

Wir müssen alles kontrollieren, von Teilen über Dokumente und Verfahren bis hin zu Testdokumenten; [mit SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works] ist die Produktivität um schätzungsweise 80 % gestiegen. Wir sitzen nicht mehr in unproduktiven Meetings. Wir sind agil. Wir können Änderungen auch unterwegs über Nacht vornehmen.“

Andrei Gheorghe
Mechanical Engineering Lead

Wachsende Geschäftsanforderungen erfordern Kontrolle

Aeristech verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Forschung und Entwicklung und geht nun in die Entwicklung von Prototypen und schließlich in die Massenproduktion über. „Wir müssen alles kontrollieren, von Teilen über Dokumente und Verfahren bis hin zu Testdokumenten“, erklärt Andrei Gheorghe, Mechanical Engineering Lead. „Die Produktivität ist [mit SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works] um schätzungsweise 80 % gestiegen. Wir sitzen nicht mehr in unproduktiven Meetings. Wir sind agil. Wir können Änderungen auch unterwegs über Nacht vornehmen.“

Vielversprechende Zukunft

Die Software und Dienstleistungen von Dassault Systèmes sind für den Erfolg des Unternehmens von entscheidender Bedeutung. „[Die 3DEXPERIENCE Plattform] stellt sicher, dass wir konstant als Team zusammenarbeiten, was in diesem Zeitalter des hybriden Arbeitens unglaublich wichtig ist“, sagt Kurimbokus. „Wir haben eine zentrale Informationsquelle, und [die Plattform] wird uns in eine besonders agile und vielversprechende Zukunft führen.“

Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works

Sie haben Fragen zu den SOLIDWORKS Lösungen?

Mit SOLIDWORKS Lösungen werden aus neuen Ideen großartige Produkte.