Kruitbosch Bikes nutzt 3DEXPERIENCE Works für eine effiziente Datenverwaltung und -freigabe

Der Fahrradhersteller kombiniert SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works, um einem wachsenden internationalen Kundenstamm innovative Fahrradlösungen und Zubehör bereitzustellen.

Herausforderung

Gewährleistung einer hohen Produktqualität bei gleichzeitigem Wachstum des Unternehmens, was zu Herausforderungen beim Datenmanagement und bei der Versionskontrolle führte.

Lösung

Hinzufügen von 3DEXPERIENCE® Works Lösungen für Datenmanagement und Zusammenarbeit, einschließlich Collaborative Designer for SOLIDWORKS®, Collaborative Industry Innovator, 3D Swymer, 3D Creator, 3D Sculptor,  und 3DEXPERIENCE SOLIDWORKS Professional.

Ergebnisse

  • Zusammenarbeit aller Mitarbeiter im Unternehmen sowie der Partner und Lieferanten
  • Einfache Skalierung bei Unternehmenswachstum
  • Einfache Verwaltung von 23.000 Komponenten in der Cloud
  • Beseitigung der Ordnerstruktur zur Verwaltung von Informationen

Die Niederländer besitzen 23 Millionen Fahrräder, etwa 1,3 Fahrräder pro Person. Radfahren ist eine Lebensart in den Niederlanden. Egbert Jan Kruitbosch und seine Söhne Wim und Herman hatten 1955 eindeutig den richtigen Riecher: Sie gründeten einen Großhandel für Fahrradteile und lieferten die Teile per Lastenrad aus.

Heute wird Kruitbosch in der dritten Generation von der Familie geleitet, beschäftigt über 160 Mitarbeiter und besitzt ein Lager in Zwolle im Nordosten der Niederlande. Als führender Zulieferer für Fahrradfachgeschäfte in den Benelux-Ländern und in Deutschland lautet der Slogan des Unternehmens „Beyond Cycling“. Das Unternehmen verkauft viele verschiedene Arten von Fahrrädern, Fahrradzubehör und vieles mehr. Kruitbosch betrachtet Fahrräder als eine Erweiterung des persönlichen Lebensstils, ja sogar als Modestatement.

Kruitbosch bietet auch komplette Support-Leistungen für Händler an, wie z. B. Einrichtung und Aufbau von Online-Shops, stationären Geschäften und verschiedenen Werkstätten. Das Unternehmen berät auch zu Verkauf, Logistik und Innengestaltung, einschließlich jährlich aktualisierter Regalpläne, die Kunden anlocken und den Umsatz maximieren. Das Unternehmen legt bei seinen Produkten, Supportleistungen und Arbeitsmethoden großen Wert auf Innovation und Fortschrittlichkeit. Kruitbosch entwirft E-Bikes, Sporträder und ein umfassendes Sortiment an 23.000 Komponenten, Zubehör und Ersatzteilen.

Zugehörige Ressourcen

Technische Herausforderungen

Das stetige Wachstum des Unternehmens stellte die Ingenieurabteilung von Kruitbosch vor große Herausforderungen im Bereich Datenmanagement. Der Produktingenieur Erik Hartsuiker erinnert sich daran, dass das Unternehmen früher alles auf einem SharePoint- oder Netzlaufwerk gespeichert hatte, was zu Problemen bei der Versions- und Revisionsverwaltung führte und das Risiko mit sich brachte, dass Daten überschrieben wurden.

Zunächst dachte Hartsuiker, dass ein simples Datenmanagementpaket mehr Struktur bieten würde. Als der lokale Fachhändler CADMES eine Präsentation über mögliche Lösungen vorstellte, stach ein cloudbasiertes System und insbesondere die 3DEXPERIENCE® Works Lösungssuite hervor.

„Ich war eigentlich sofort vom Mehrwert der Plattform überzeugt, vor allem von den 6W-Tags, die wir hinzufügen können. Dadurch müssen wir keine eigene Ordnerstruktur mehr anlegen. Auf der Plattform finden Sie alles, basierend auf den Informationen, die Sie Ihrem 3D-Modell hinzufügen“, bemerkt Hartsuiker.

Nutzung aller Fachkenntnisse

Hartsuiker fügt hinzu, dass ein zusätzlicher Vorteil der Arbeit mit 3DEXPERIENCE Works darin besteht, dass berechtigten Akteure innerhalb und sogar außerhalb des Unternehmens, wie Partner und Lieferanten, auf das System zugreifen und am Prozess teilnehmen können. „Der Vorteil ist, dass alle dieselbe Sprache sprechen, mit der gleichen Version der Dateien arbeiten und es keinen Unterschied in den Daten geben kann“, sagt Hartsuiker.

Er schließt: „Wir haben das Ziel, mit unseren Fahrradmarken in den Niederlanden und Europa wettbewerbsfähig zu bleiben. Und die Lösungen, die [auf der 3DEXPERIENCE Plattform] angeboten werden, werden sicherlich dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.“

Kruitbosch hat sich zu einer internationalen Kette mit einem Partnernetzwerk von über 2.500 Händlern entwickelt. Der Verkauf an den Endkunden erfolgt über Offline- und Online-Fahrradfachgeschäfte.

Erfahren Sie mehr über SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE Works – Kruitbosch Bike

Sie haben Fragen zu den SOLIDWORKS Lösungen?

Mit SOLIDWORKS Lösungen werden aus neuen Ideen großartige Produkte.