Zusammenarbeit bei der Entwicklung innovativer elektromechanischer Produkte

Elektromechanische Produkte und die dazugehörigen technischen Anforderungen werden immer komplexer und lassen sich nicht mehr allein durch Personaleinsatz und veraltete Konstruktionsmethoden bewältigen. Elektro- und Mechanikkonstrukteure müssen enger zusammenarbeiten, um gute Ergebnisse zu erzielen, benötigen dazu aber neue, leistungsfähige Werkzeuge und Systeme. Für die Entwicklung innovativer elektromechanischer Produkte ist es unerlässlich, die herkömmlichen Methoden durch Best Practices zu ersetzen, die Technolgie und Menschen einbeziehen. Deren Implementierung ist aber nicht immer einfach.

In diesem E-Book werden die sechs wichtigsten Probleme und Herausforderungen herkömmlicher Herangehensweisen behandelt. Anschließend werden die Lösungen und Vorteile von Best Practices zur Integration von ECAD und MCAD erläutert, um herausragende Produkte zu entwickeln, die Kunden einen echten Mehrwert bieten.