1. SOLIDWORKS
  2. Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie von DS SolidWorks

Die Dassault Systèmes SolidWorks Corporation, ein Delaware Unternehmen mit Hauptsitz in 175 Wyman Street, Waltham Massachusetts 02451, USA (im Folgenden als „DS SolidWorks“ bezeichnet), verarbeitet personenbezogene Daten (gemäß nachstehender Definition) im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit, einschließlich der personenbezogenen Daten von Personen , die die DS SolidWorks Websites (die „Websites“) nutzen.

Der Zweck dieser „Datenschutzrichtlinie“ besteht darin, alle Personen, von denen DS SolidWorks personenbezogene Daten erfasst („Sie“ oder „Ihr“), darüber zu informieren, wie DS SolidWorks diese personenbezogenen Daten erfasst und verwendet und wie Sie deren Verwendung kontrollieren können.

1. GELTUNGSBEREICH DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Grundsätze und Richtlinien für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten fest, einschließlich der auf den oder über die Websites erhobenen personenbezogenen Daten.

DS SolidWorks erfasst personenbezogene Daten online (einschließlich während der Produktregistrierung und -aktivierung sowie per E-Mail) und offline, und diese Datenschutzrichtlinie gilt unabhängig von der Art und Weise der Erhebung oder Verarbeitung der Daten.

Personenbezogene Daten („Personenbezogene Daten“) sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person.  Eine bestimmbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren für die Person spezifischen Faktoren.

Nicht personenbezogene Daten bezeichnet alle Informationen, die nicht zur Identifizierung einer Person führen.

Für Besucher und Nutzer der Websites:  Jede Website unterliegt  den Nutzungsbedingungen, die  auf der jeweiligen Website zu finden und Bestandteil dieser Datenschutzrichtlinie sind. Ihre Nutzung der Websites und sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie auf den Websites bereitstellen, unterliegen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Nutzungsbedingungen.

Beachten Sie jedoch, dass die Produkte und Dienstleistungen von SOLIDWORKS Apps for Kids Endverbraucherprodukte sind, die für Kinder bestimmt sind und einer separaten Datenschutzrichtlinie unterliegen, die Sie auf den Websites von SOLIDWORKS Apps for Kids finden.

2. ERHOBENE DATEN

a. Besucher

Besucher sind Personen, die die Websites besuchen, ohne sich selbst zu registrieren. Zu ihren personenbezogenen Daten gehören üblicherweise die folgenden Angaben:

  • IP-  und/oder MAC-Adresse
  • Cookies (wie in Abschnitt 10 beschrieben) sowie
  • Alle sonstigen personenbezogenen Daten, die für die unten aufgeführten Zwecke relevant sein könnten

b. Benutzer

Personenbezogene Daten, die von Benutzern (einschließlich derjenigen, die Websites besuchen und   Informationen eingeben) für die unten aufgeführten Zwecke erhoben werden, umfassen üblicherweise:

  • Titel
  • Vor- und Nachname
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer(n)
  • Benutzername und Kennwort
  • Universität, Abschluss und absolvierte Studiengänge etc.
  • Art der Organisation (Unternehmen, Schule, Universität etc.), Name und Größe der Organisation, Abteilung und Stellenbezeichnung
  • Branche und deren Einzelsparten
  • Personen, an die Einkäufe geliefert werden
  • Finanzdaten (Kreditkartennummer und Ablaufdatum, Name und Anschrift des Karteninhabers)
  • IP- und/oder MAC-Adresse
  • Cookies (wie in Abschnitt 10 beschrieben) sowie
  • alle sonstigen personenbezogenen Daten, die für die unten aufgeführten Zwecke relevant sein könnten.

In jedem Fall werden aber nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die in untenstehendem Abschnitt 4 genannten Zwecke erforderlich sind.

Für Besucher und Nutzer der Websites: Um bestimmte Funktionen und Features einer Website nutzen zu können, werden Sie von DS SolidWorks aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten beim Besuch oder bei Nutzung der jeweiligen  Website anzugeben. Sie können entscheiden, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten vollständig, teilweise oder nicht angeben. Geben Sie allerdings Ihre personenbezogenen Daten nicht oder nur teilweise an, so ist nicht auszuschließen, dass die in Abschnitt 4 beschriebenen Zwecke möglicherweise nicht oder nicht in vollem Umfang erreicht werden, einige Bereiche und Funktionen der Websites nicht richtig funktionieren und/oder Sie nicht auf alle Seiten der Websites zugreifen können. Insbesondere sind Sie dann nicht befugt, Softwarelizenzen oder andere Produkte oder Dienstleistungen über die Websites zu erwerben.

3. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN VON KINDERN

DS SolidWorks Produkte (außer „SOLIDWORKS Apps for Kids“, das einer separaten Datenschutzrichtlinie unterliegt) werden nicht an Kinder unter 13 Jahren verkauft und DS SolidWorks sammelt oder speichert nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Darüber hinaus erfasst und speichert DS SolidWorks keine personenbezogenen Daten und sendet keine Marketing-E-Mails an Personen, die 13, 14 und 15 Jahre alt sind, sofern dies nicht durch die lokalen Datenschutzgesetze zulässig ist.

Bestimmte DS SolidWorks Produkte und Dienste können für Kinder geeignet sein. In diesem Fall müssen Kinder, die noch nicht das in den lokalen Datenschutzgesetzen festgelegte Zustimmungsalter erreicht haben, die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten einholen, bevor sie ein DS SolidWorks Konto erstellen oder ein Produkt registrieren können. Lehrer und Schulleiter können im Namen der Erziehungsberechtigten handeln und der Erfassung personenbezogener Daten von Kindern zustimmen (Schulen sollten stets sicherstellen, dass sie die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erhalten haben).

Wenn Erziehungsberechtigte feststellen, dass ihr Kind personenbezogene Daten ohne ihre Zustimmung oder ohne die Zustimmung eines Lehrers/der Schulleitung an DS SolidWorks weitergegeben hat, können sie DS SolidWorks auffordern, diese personenbezogenen Daten zu entfernen und das Konto des Kindes zu löschen, indem sie eine E-Mail an privacy@solidworks.comsenden.

Wenn DS SolidWorks erfährt, dass personenbezogene Daten von einem Kind erfasst wurden, das noch nicht das in den lokalen Datenschutzgesetzen festgelegte Zustimmungsalter erreicht hat, ohne dass die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegt, wird DS SolidWorks versuchen, die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten für die Bearbeitung oder Löschung solcher personenbezogenen Daten einzuholen, oder das Konto des Kindes löschen.

4. ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Unabhängig davon, ob Sie ein Besucher oder ein Benutzer sind, erfasst und verwendet DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis der folgenden Rechtsgrundlagen und für die folgenden Zwecke:

  • Verarbeitung von Aktivitäten, die auf Ihrer vorherigen Einwilligung basieren, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist (wenn Sie z. B. in der Europäischen Union, in Island, Liechtenstein oder Norwegen wohnhaft sind):
    • zur Verbesserung Ihres Anwendererlebnisses
    • um zu erkennen, dass Sie uns möglicherweise bereits Informationen übermittelt haben und diese Informationen nicht erneut bereitstellen müssen.
    • Verarbeitung von Aktivitäten, die auf den legitimen Interessen von DS SolidWorks basieren:
    • damit DS SolidWorks Umfragen durchführen kann.

Wenn Sie Benutzer sind, erfasst DS SolidWorks außerdem Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis der folgenden Rechtsgrundlagen und für die folgenden Zwecke:

  • Verarbeitung von Aktivitäten, die auf Ihrer vorherigen Einwilligung basieren, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist (wenn Sie z. B. in der Europäischen Union, in Island, Liechtenstein oder Norwegen wohnhaft sind):
    • damit Sie Informationen zu DS SolidWorks und zu DS SolidWorks Produkten sowie zu Diensten von DS SolidWorks oder zu einem von DS SolidWorks beauftragten Dritten anfordern und erhalten können;
    • um Ihre Anforderungen und Interessen zu ermitteln und Ihnen die am besten geeigneten Produkte und/oder Dienstleistungen bereitzustellen;
    • damit DS SolidWorks  Marketingaktivitäten durchführen kann;
    • um Ihnen die Registrierung für Seminare, Webinare oder Veranstaltungen zu ermöglichen; und
    • damit Ihnen die Teilnahme an einem Wettbewerb möglich ist;
    • damit Sie ein Benutzerprofil erstellen können.  DS SolidWorks bietet Ihnen die Möglichkeit, seine Websites (einschließlich Foren, Blogs und Netzwerke) sowie die Produkte und Dienstleistungen von DS SolidWorks zu nutzen, für die Sie sich registrieren und ein Benutzerprofil anlegen müssen. Benutzerprofile bieten die Möglichkeit, anderen Benutzern persönliche Informationen über Sie anzuzeigen, unter anderem Ihren Namen, Ihr Foto, Ihre Social-Media-Konten, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse oder beides, Ihre Telefonnummer, persönliche Interessen, Fähigkeiten und grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen. Diese Profile können sich auf eine einzelne Website beziehen oder Ihnen möglicherweise auch den Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen von DS SolidWorks oder beides ermöglichen.

      DS SolidWorks kann einige unbedingt notwendige personenbezogene Daten wie eine gehashte Benutzer-ID an von Dritten betriebene soziale Netzwerke oder andere Webangebote (wie Twitter, LinkedIn, Facebook, Instagram oder Google) weitergeben, wenn diese Informationen mit den eigenen Datenbanken der sozialen Netzwerke abgeglichen werden, um Ihnen relevantere Informationen anzuzeigen.
  • Verarbeitung von Aktivitäten basierend auf den legitimen Interessen von DS SolidWorks:
    • um es DS SolidWorks zu ermöglichen, Marketingaktivitäten für ähnliche Waren und Produkte durchzuführen, wenn Sie bereits Produkte und Dienstleistungen von DS SolidWorks verwenden;
    • damit  DS SolidWorks seinen Verpflichtungen im Zusammenhang mit geltenden Exportgesetzen, Handelssanktionen und Embargos, die u. a. von der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten sowie den USA verhängt wurden, nachkommen kann. Dazu gehören u. U. (i) die automatisierte Überprüfung von Anwenderregistrierungsdaten entsprechend den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie sowie anderer übermittelter Daten zu Ihrer Identität auf Einträge in maßgeblichen Sanktionslisten; (ii) die regelmäßige Wiederholung solcher Überprüfungen, sobald eine Sanktionsliste aktualisiert wird oder Sie Ihre Daten aktualisieren; (iii) die Verhängung von Zugangssperren für DS SolidWorks Services und Systeme bei potenziellen Übereinstimmungen und (iv) die Kontaktaufnahme mit Ihnen zur Bestätigung Ihrer Identität bei potenziellen Übereinstimmungen; und
    • die Handhabung des  3DS Anti-Piracy & Compliance -Programms.
  • Verarbeitungsaktivitäten auf Grundlage der Vertragserfüllung:
    • um Ihnen eine personalisierte interaktive Nutzung der Websites zu ermöglichen;
    • um Ihnen die Einrichtung und Pflege eines Kontos zu ermöglichen, damit Sie Zugang zu spezialisierten Dokumenten und technischer Unterstützung haben;
    • damit Sie alle Features und Möglichkeiten unserer Websites nutzen können;
    • um Ihnen den Austausch von Informationen mit anderen Nutzern der Websites zu ermöglichen;
    • um DS SolidWorks zu ermöglichen, seine Geschäftsbeziehungen, einschließlich Vertriebschancen, kommerzieller Angebote, Einkauf, Verträgen, Bestellungen und Rechnungen, zu verwalten, wozu auch Kommunikationsdaten (z. B. Chat-Nachrichten, E-Mails und Sprachmitteilungen) gehören können;
    • um Ihnen kommerzielle oder Supportdienste bereitzustellen;
    • damit Sie  Softwarelizenzen, Produkte oder Dienste erwerben, Software herunterladen und/oder Softwarelizenzen registrieren können; und
    • um Ihre Schulungen und/oder Zertifizierungen zu DS SolidWorks Produkten und Diensten zu verwalten. DS SolidWorks kann auch den Lernfortschritt der Benutzer verfolgen, um ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wenn keine Zustimmung erforderlich ist, können Sie im Allgemeinen keine nicht marketingbezogenen Mitteilungen ablehnen, die für die betreffende Geschäftsbeziehung erforderlich sind. In Bezug auf marketingbezogene Mitteilungen (z. B. E-Mails und Telefonanrufe) sendet DS SolidWorks (i) Ihnen solche Mitteilungen im gesetzlich verlangten Umfang nur, nachdem Sie sich hierfür entschieden haben, und (ii) gibt Ihnen die Möglichkeit, den Erhalt weiterer marketingbezogener Mitteilungen von DS SolidWorks zu unterbinden.

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren, die von DS SolidWorks organisiert wurde, kann DS SolidWorks Ihren Namen und den Ihres Unternehmens sowie Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Kommunikation und des Ideenaustauschs mit anderen Teilnehmern und Sponsoren derselben Veranstaltung weitergeben. Darüber hinaus kann DS SolidWorks Sie um Informationen über Ihren Gesundheitszustand bitten, was allein dem Zweck dient, während der Veranstaltung auf Personen mit Behinderungen oder besonderen Ernährungsanforderungen Rücksicht zu nehmen.

Vorbehaltlich der geltenden lokalen Gesetze ermächtigen Sie DS SolidWorks und seine Tochtergesellschaften („3DS Konzerngesellschaften“) durch die Angabe personenbezogener Daten, z. B. einer E-Mail-Adresse, hiermit ausdrücklich zu deren Nutzung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, um Ihnen Werbe- oder Marketingmitteilungen zu senden. DS SolidWorks kann Ihre E-Mail-Adresse auch für administrative und andere, nicht marketingbezogene Zwecke verwenden (zum Beispiel, um Sie über wichtige Änderungen der Websites zu informieren). Im Rahmen des Antipiraterie- und Compliance-Programms von 3DS können Unternehmen des 3DS Konzerns Ihre personenbezogenen Daten zusammen mit weiteren relevanten personenbezogenen Daten, die bei anderen Verarbeitungsaktivitäten erhoben werden, erfassen und verwenden.

5. AUFBEWAHRUNGSZEITRAUM FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

DS SolidWorks speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig. Die Aufbewahrungsfristen können je nach Datenkategorien und Verarbeitungsaktivitäten variieren. Wenn DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer Einwilligung verarbeitet und verwendet, speichert DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten (i) nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen, (ii) sofern DS SolidWorks ein legitimes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat, bis Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch DS SolidWorks widersprechen, oder (iii) sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, bis Sie diese widerrufen. Wenn DS SolidWorks jedoch nach geltendem Recht verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren, oder wenn Ihre personenbezogenen Daten erforderlich sind, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder sich gegen solche zu verteidigen, speichert DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende des entsprechenden Aufbewahrungszeitraums, oder bis die betreffenden Ansprüche geklärt wurden.

6. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wenn Sie von einem Standort außerhalb der USA auf die Websites zugreifen, beachten Sie bitte, dass Sie durch die fortgesetzte Nutzung der Websites, die den Gesetzen des Staates Massachusetts, den entsprechenden Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise in die USA übertragen und dieser Übertragung zustimmen.

Bitte beachten Sie, dass wir Standardvertragsklauseln verwenden, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, oder  andere nach dem EU-Recht geltende Mittel anwenden, um angemessene Garantien für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union in  die USA und in andere Länder zu gewähren, in denen Unternehmen des 3DS Konzerns ansässig sind, die keiner Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission unterliegen.

Eine Liste der Unternehmensstandorte des 3DS Konzerns finden Sie unter   https://www.3ds.com/about-3ds/world-presence/.

7. RECHT AUF ZUGRIFF, BERICHTIGUNG UND WEITERE RECHTE

DS SolidWorks ergreift angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die erfassten personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken verwendet werden und dass diese personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind.

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, Vervollständigung, Aktualisierung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung.  Ebenso haben Sie das Recht, eine Kopie der von DS SolidWorks gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben ein Widerspruchsrecht in Bezug auf die spezifische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie möglicherweise ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn Sie über ein Konto verfügen, können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Anderenfalls können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an privacy@solidworks.com senden.

Sofern gemäß geltender Gesetze und Vorschriften zulässig, behält sich – abhängig vom Umfang der Anfrage – DS SolidWorks das Recht vor, eine angemessene Gebühr für Aufwendungen zu erheben, die im Zusammenhang mit dem Zugriff auf personenbezogene Daten sowie deren Änderung und Löschung anfallen. DS SolidWorks kann den Zugriff auf personenbezogene Daten unter bestimmten Umständen ablehnen, die durch geltende Gesetze und Vorschriften definiert sind.

8. DATENEMPFÄNGER

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise seitens eines Unternehmens des 3DS Konzerns offengelegt und von diesem für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwendet.

Wenn DS SolidWorks Kenntnis davon hat, dass ein Dritter, dem DS SolidWorks zu den oben in Abschnitt 4 aufgeführten Zwecken personenbezogene Daten bereitgestellt hat, personenbezogene Daten in einer Weise nutzt oder weitergibt, die dieser Datenschutzrichtlinie oder geltendem Recht widerspricht, ergreift DS SolidWorks angemessene Maßnahmen, um diese Nutzung oder Weitergabe zu verhindern oder zu beenden.

DS SolidWorks gibt personenbezogene Daten auch dann an Dritte weiter, wenn DS SolidWorks zu dem Schluss kommt, dass die Weitergabe aus technischen Gründen erforderlich ist (z. B. wenn Dienste von Dritten gehostet werden), oder um die rechtlichen Interessen von DS SolidWorks zu wahren (z. B. im Fall eines Verkaufs von Assets an einen Dritten oder im Falle eines Eigentümerwechsels oder einer vollständigen oder teilweisen Auflösung von DS SolidWorks).

Darüber hinaus gibt DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke des Unternehmens Dassault Systèmes möglicherweise an den für Sie oder die Region, in der Sie ansässig sind, zuständigen Händler weiter. DS SolidWorks kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Geschäftspartner weitergeben, wenn DS SolidWorks und der Geschäftspartner gemeinsam als Sponsor einer Veranstaltung auftreten oder gemeinsam an einer Marketingaktion teilnehmen, an der Sie beteiligt sind.

Außerdem kann DS SolidWorks, sofern gesetzlich zulässig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Eigentümer von Inhalten sind, auf die Sie zugreifen möchten, beispielsweise an einen Drittanbieter eines Teilemodells. Indem Sie auf solche Inhalte zugreifen, stimmen Sie zu, dass DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten an den Eigentümer der Inhalte senden darf, und erkennen an, dass Ihre personenbezogenen Daten vom Eigentümer der Inhalte gemäß seiner eigenen Datenschutzrichtlinien verarbeitet werden.

DS SolidWorks kann Ihre personenbezogenen Daten auch dann offenlegen,  wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn DS SolidWorks in gutem Glauben davon überzeugt ist, dass dies im Rahmen eines Rechtsverfahrens notwendig ist (z. B. bei einem Durchsuchungsbefehl, einer Vorladung oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen), oder um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von DS SolidWorks,  der Kunden von DS SolidWorks  oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Wenn nach geltendem Recht zulässig, gibt 3DS Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch an Dritte weiter, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Marketing- oder Werbeangebote bereitzustellen.

9. DATENSICHERHEIT

DS SolidWorks ergreift geeignete Maßnahmen, um den Schutz und die Sicherheit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu gewährleisten, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen und zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten von nicht autorisierten Parteien verfälscht, beschädigt, vernichtet oder weitergegeben werden.

DS SolidWorks ergreift angemessene physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen. Im Rahmen dieser Sicherheitsmaßnahmen setzt DS SolidWorks komplexe Technologie ein, die für den Schutz personenbezogener Daten während der Übertragung sowie für die Vermeidung von Übertragungsfehlern oder unbefugten Handlungen Dritter entwickelt wurde. Gleichwohl kann DS SolidWorks trotz aller Bemühungen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, angesichts der unvermeidlichen Risiken bei der Datenübertragung über das Internet keinen vollständigen Schutz vor nicht von DS SolidWorks zu vertretenden Fehlern während der Übertragung personenbezogener Daten garantieren.

Da die personenbezogenen Daten unter Umständen vertraulich sind, ist der Zugriff auf Mitarbeiter, Auftragnehmer, Fachhändler und Anbieter von 3DS Konzerngesellschaften beschränkt, die diese Daten zur Ausführung ihrer Aufgaben benötigen. Alle Personen, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und müssen mit disziplinarischen Maßnahmen und/oder anderen Sanktionen rechnen, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.

Dennoch ist es wichtig, dass Sie Vorsicht walten lassen, um einen unberechtigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Sie sind für die Geheimhaltung ihres Kennworts und der Daten, die in ihrem Anwenderkonto erscheinen, verantwortlich. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich von Ihrer Sitzung abmelden, wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden.

10. COOKIES

Die Websites verwenden Cookies oder andere Technologien, die dem gleichen oder einem ähnlichen Zweck dienen (zusammen als „Cookies“ bezeichnet), die personenbezogene Daten erfassen oder speichern können. Cookies sind Textdateien, die gespeichert und verwendet werden, um nicht personenbezogene und personenbezogene Informationen über Ihre Navigation auf Websites und über deren Nutzung zu erfassen. Cookies können entweder dauerhafter Natur sein (d. h., sie werden nach dem Schließen Ihres Browsers beibehalten, damit sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website wiederverwendet werden können) oder vorübergehender Natur (d. h., sie werden entfernt, sobald Sie Ihren Browser schließen).

DS SolidWorks kann Cookies verwenden, um:

  • Ihr Anwendererlebnis zu verbessern, beispielsweise durch:
    • Aktivieren eines Diensts, der Ihr Gerät erkennt, sodass Sie dieselben Daten nicht mehrmals eingeben müssen; und
    • Erkennen, dass Sie bereits einen Benutzernamen und ein Kennwort eingegeben haben, damit Sie diese Angaben nicht wiederholen müssen.
  • Zugriffe und Daten auf den Websites zu analysieren, um:
    • zu messen, wie viele Personen die Websites verwenden, damit  die Nutzung der Websites und die Navigation auf ihnen vereinfacht werden kann und um  ausreichende Kapazitäten für angemessene Antwortzeiten der Websites bereitzustellen; und
    • um DS SolidWorks dabei zu helfen zu verstehen, wie Benutzer die Websites nutzen, damit DS SolidWorks deren Funktionalität und Leistung verbessern kann.

DS SolidWorks kann auch mithilfe von Drittanbieterdiensten (wie Adobe Analytics, Google Analytics, Piwik, DART und LinkedIn) Dienste in seinem Namen erbringen, insbesondere um:

  • Ihre Navigationsgewohnheiten zu analysieren und das Zielpublikum der  Websites zu erfassen:
  • Ihre Interessen zu analysieren und Ihnen ausgerichtete Marketing- oder Werbeangebote bereitzustellen und
  • Ihnen zu ermöglichen, Inhalte der Websites mit anderen Personen in sozialen Netzwerken zu teilen und anderen Personen mitzuteilen, was Sie sich gerade ansehen bzw. was Sie darüber denken (z. B. mithilfe des „Gefällt mir“-Buttons auf Facebook).

In solch einem Fall können Cookies von diesen Drittanbietern verwendet und gespeichert werden. Bei der Übermittlung der von diesen Cookies generierten Daten wird durch die Einstellungen der Cookies sichergestellt, dass die IP-Adressen vor der Geolokalisierung und Speicherung anonymisiert werden. Unsere Drittanbieter verwenden diese Informationen für die Evaluierung Ihrer Nutzung der Website und erstellen Berichte über die Aktivitäten auf den Websites, damit DS SolidWorks Ihnen entsprechend Ihren Anforderungen bessere Dienste und Werbeanzeigen anbieten kann. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht über Cookies mit anderen enthaltenen Daten verknüpft.

Wenn Sie auf den Websites navigieren, sind Cookies standardmäßig aktiviert und es können lokal von Ihrem Gerät Daten gelesen oder lokal Daten auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Ihre Browsereinstellungen dies zulassen. Sie werden über die Verwendung von Cookies informiert, wenn Sie erstmalig mit einem anderen Gerät auf die Websites zugreifen. DS SolidWorks installiert keine Cookies, bevor Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können einige oder alle Cookies annehmen oder ablehnen. Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden (auch Cookies, die für Webanalysedienste verwendet werden). In diesem Fall arbeiten jedoch einige Bereiche und Funktionen der Website möglicherweise nicht wie vorgesehen und es kann möglich sein, dass Sie auf bestimmte Teile oder Dienste der Website nicht zugreifen können.

Hier können Sie Ihre Einstellungen festlegen und hier erfahren Sie mehr über Cookies.

11. LINKS ZU WEBSITES, DIE NICHT VON DS SOLIDWORKS VERWALTET WERDEN

Die Websites enthalten möglicherweise Verweise auf Websites Dritter, die für Sie von Interesse sein könnten.

DS SolidWorks hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt der Websites Dritter oder auf deren Vorkehrungen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die von ihnen möglicherweise erhoben werden und sich somit dem Einfluss von DS SolidWorks entziehen. Folglich haftet DS SolidWorks nicht für den Inhalt der Websites Dritter oder für deren Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten.

Es liegt daher in Ihrer Verantwortung, sich über die Datenschutzrichtlinien der Websites Dritter zu informieren.

12. RECHTSSTREITIGKEITEN

Auch wenn DS SolidWorks angemessene Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen hat, ist DS SolidWorks sich der Tatsache bewusst, dass keine Methode der Übertragung oder Speicherung personenbezogener Daten vollständig sicher ist.

DS SolidWorks hat sich jedoch verpflichtet, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund glauben, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten beeinträchtigt ist oder dass diese Daten missbraucht wurden, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter privacy@solidworks.com an DS SolidWorks.

DS SolidWorks wird Beschwerden hinsichtlich der Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten entsprechend den Grundsätzen dieser Datenschutzrichtlinie untersuchen und versuchen, sie zu lösen.

Der unbefugte Zugriff auf personenbezogene Daten oder deren missbräuchliche Nutzung kann eine Straftat darstellen.

Wenn Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort in der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen oder Island liegt, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

13. ANSPRECHPARTNER

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, Mitteilungen von DS SolidWorks abbestellen möchten oder ein sonstiges Anliegen bezüglich Ihrer Rechte an Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: privacy@solidworks.com.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch über das folgende Kontaktformular an einen Datenschutzbeauftragten der Unternehmen des 3DS Konzerns wenden können: https://www.3ds.com/de/privacy-policy/contact/

14. INKRAFTTRETEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND ÄNDERUNGEN

Diese Datenschutzrichtlinie kann gemäß den Anforderungen und Umständen von DS SolidWorks oder entsprechend den Erfordernissen geltender Gesetze und Bestimmungen aktualisiert werden. Prüfen Sie deshalb regelmäßig, ob es Aktualisierungen gibt.

Bei größeren Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie kann DS SolidWorks Sie per E-Mail oder mittels einer Benachrichtigung auf der Website darüber in Kenntnis setzen.

15. LÄNDERSPEZIFISCHE ERGÄNZUNGEN

NACHTRAG ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR EINWOHNER KALIFORNIENS

Dieser NACHTRAG ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR EINWOHNER KALIFORNIENS („Nachtrag“) ergänzt und ändert die in der oben genannten Datenschutzrichtlinie von DS SolidWorks enthaltenen Informationen und gilt ausschließlich für Personen mit Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien („Sie“). DS SolidWorks nimmt diesen Nachtrag zwecks Einhaltung des California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) in die Datenschutzrichtlinie auf. Alle im CCPA definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, wenn sie in diesem Nachtrag verwendet werden. Im Falle eines Konflikts zwischen der Datenschutzrichtlinie von DS SolidWorks und diesem Nachtrag hat dieser Nachtrag Vorrang, jedoch nur in Bezug auf personenbezogene Daten von Einwohnern Kaliforniens. Wenn sich die Datenschutzrichtlinie auf „personenbezogene Daten“ bezieht, ist sie so auszulegen, dass sie für „personenbezogene Daten“ wie in diesem Nachtrag definiert gilt, jedoch nur für Einwohner Kaliforniens.

1. Informationen, die von DS SolidWorks erfasst werden

DS SolidWorks erfasst sowohl online als auch offline Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder ein bestimmtes Gerät identifizieren, sich darauf beziehen, den Verbraucher bzw. das Gerät beschreiben, referenzieren, mit einem bestimmten Verbraucher oder Gerät in Verbindung gebracht oder mit ihm direkt oder indirekt verknüpft werden könnten („personenbezogene Daten“). Insbesondere hat DS SolidWorks die im obigen Abschnitt 2 der Datenschutzrichtlinie dargelegten Arten personenbezogener Daten von Ihnen innerhalb der letzten zwölf (12) Monate und möglicherweise davor erfasst. Die Art der in Abschnitt 2 der Datenschutzrichtlinie angegebenen Informationen fällt unter die Kategorie „Kennungen“, „Internet oder andere ähnliche Aktivitäten“, die beide gemäß CCPA oder den im California Customer Records Statute (Bürgerl. Gesetzbuch Kaliforniens, § 1798.80(e)) aufgelisteten Kategorien für personenbezogene Daten definiert sind. Zu den personenbezogenen Daten gehören nicht:

A. Öffentlich zugängliche Informationen aus Regierungsunterlagen.

B. Anonymisierte oder aggregierte Verbraucherinformationen.

C. Informationen, die vom Umfang des CCPA ausgeschlossen sind, z. B.:

  • Gesundheitsdaten oder medizinische Daten, die unter den Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) und den California Confidentiality of Medical Information Act (CMIA) fallen oder Daten aus klinischen Studien;
  • Personenbezogene Daten, die unter bestimmte branchenspezifische Datenschutzgesetze fallen, darunter der Fair Credit Reporting Act (FRCA), der Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) oder der California Financial Information Privacy Act (FIPA) und der Driver's Privacy Protection Act von 1994.

Die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten werden aus den folgenden Datenquellenkategorien bezogen:

A. Direkt oder indirekt von unseren Kunden oder deren Beauftragten. Beispielsweise aus Dokumenten, die unsere Kunden DS SolidWorks zur Verfügung stellen, und zwar im Zusammenhang mit dem Zugriff und der Nutzung von Produkten und/oder Dienstleistungen des Unternehmens DS SolidWorks.

B. Direkt und indirekt aus Aktivitäten auf unseren Websites. Zum Beispiel aus Übermittlungen über unsere Websites oder automatisch gesammelten Informationen zur Nutzung von Websites.

C. Von Drittanbietern, die mit DS SolidWorks in Verbindung mit Produkten zusammenwirken, die DS SolidWorks anbietet oder in Verbindung mit von DS SolidWorks erbrachten Dienstleistungen.

2. Nutzung personenbezogener Daten

Die Zwecke, für die DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten verwendet, sind in obigem Abschnitt 4 der Datenschutzrichtlinie dargelegt. DS SolidWorks erfasst keine zusätzlichen Kategorien personenbezogener Daten und verwendet die von DS SolidWorks erfassten personenbezogenen Daten nicht für wesentlich andere, nicht in Zusammenhang stehende oder nicht vereinbare Zwecke, ohne Sie darüber zu informieren.

3. Weitergabe von Angaben zur Person

In den letzten zwölf (12) Monaten hat DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für einen geschäftlichen Zweck offengelegt, wie in den Abschnitten 4, 6 und 8 der Datenschutzrichtlinie näher spezifiziert ist. DS SolidWorks gibt Ihre Kennungen für geschäftliche Zwecke an die folgenden Gruppen von Dritten weiter:

  • an Unternehmen des 3DS Konzerns;
  • an Dienstleister von DS SolidWorks;
  • Drittanbieter, für den Sie oder Ihre Beauftragten DS SolidWorks autorisieren, Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Produkten oder Dienstleistungen offenzulegen, die DS SolidWorks Ihnen oder Ihren Beauftragten zur Verfügung stellt. DS SolidWorks verkauft keinerlei personenbezogene Daten.

4. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Der CCPA gewährt Ihnen besondere Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. In diesem Abschnitt werden die Ihnen aus dem CCPA erwachsenden Rechte beschrieben und erläutert, wie Sie diese Rechte ausüben können.

A. Zugriff auf bestimmte Informationen und Datenübertragbarkeitsrechte

  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass DS SolidWorks Ihnen bestimmte Informationen über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch DS SolidWorks in den letzten 12 Monaten offenlegt. Nachdem DS SolidWorks Ihre nachprüfbare Verbraucheranfrage gemäß CCPA erhalten und bestätigt hat, wird DS SolidWorks Ihnen Folgendes offenlegen:
  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die DS SolidWorks über Sie erfasst hat;
  • Die Kategorien von Quellen für die über Sie erfassten personenbezogenen Daten;
  • Unseren geschäftlichen oder kaufmännischen Zweck, zu dem wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen oder weitergeben;
  • Die Kategorien von Dritten, an die DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten weitergibt, falls vorhanden;
  • Die spezifischen Teile personenbezogener Daten, die DS SolidWorks über Sie erfasst hat;
  • Wenn DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten für einen geschäftlichen Zweck offengelegt hat, wird eine separate Liste mit den folgenden Angaben veröffentlicht: Offenlegungen für einen geschäftlichen Zweck, wobei die Kategorien der personenbezogenen Daten, die jede Empfängerkategorie erhalten hat, aufgeführt sind.

B. Anspruch auf Löschungen

Sie haben das Recht zu verlangen, dass DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten, die DS SolidWorks von Ihnen erfasst und gespeichert hat, löscht, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Nachdem DS SolidWorks Ihre nachprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt hat, löscht DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten aus DS SolidWorks Datensätzen (und weist Dienstleister von DS SolidWorks an, diese zu löschen), sofern keine Ausnahmeregelung gilt.

DS SolidWorks kann Ihre Aufforderung zur Löschung der Daten ablehnen, wenn die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für das Unternehmen DS SolidWorks oder seine Dienstanbieter für die folgenden Zwecke erforderlich ist:

  • Zur Durchführung der Übertragung, für die DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten erfasst, zur Lieferung bzw. Erbringung eines von Ihnen angeforderten Produkts oder einer Dienstleistung, zur Ergreifung von im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung angemessenen Maßnahmen oder zur anderweitigen Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.
  • Zum Erkennen von sicherheitsrelevanten Zwischenfällen, zum Schutz vor böswilligen, betrügerischen, arglistigen oder illegalen Aktivitäten oder zum Verfolgen der Verantwortlichen solcher Aktivitäten.
  • Zur Erbringung von Supportleistungen in Bezug auf Produkte von DS SolidWorks.
  • Zur Ausübung der Meinungsfreiheit, Gewährleistung des Rechts eines anderen Verbrauchers, seine Redefreiheit auszuüben, oder zur Ausübung eines anderen gesetzlich abgesicherten Rechts.
  • Zur Einhaltung des California Electronic Communications Privacy Act (Strafgesetzbuch Kaliforniens, § 1546 ff.).
  • Zur Beteiligung an öffentlichen oder von Experten geprüften wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Untersuchungen im öffentlichen Interesse, bei denen alle anderen geltenden ethischen und Datenschutzgesetze eingehalten werden, wenn die Löschung der Informationen die Forschungsleistung wahrscheinlich unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
  • Für ausschließlich interne Zwecke, die auf Grundlage Ihrer Beziehung zu DS SolidWorks in angemessener Weise auf die Erwartungen der Verbraucher ausgerichtet sind.
  • Zur Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht.
  • Andere interne und rechtmäßige Verwendungszwecke dieser Daten, die mit dem Kontext, in dem Sie sie bereitgestellt haben, vereinbar sind.

C. Ausübung von Zugriffs-, Datenübertragbarkeits- und Löschansprüchen.  

Um die oben beschriebenen Zugriffs-, Datenübertragungs- und Löschansprüche auszuüben, senden Sie bitte eine nachprüfbare Verbraucheranfrage an DS SolidWorks. Dies ist durch Senden einer E-Mail an privacy@solidworks.com möglich.

Sie können diese Rechte auch ausüben, indem Sie eine solche Anfrage an das Datenschutzbüro bei 3DS senden, indem Sie entweder:

Nur Sie oder eine Person oder eine Geschäftseinheit, die bei dem kalifornischen Außenministerium registriert ist, um Geschäfte in Kalifornien zu tätigen, die Sie autorisieren, in Ihrem Namen zu handeln, können eine nachprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen.

Sie können auch eine nachprüfbare Verbraucheranfrage im Namen Ihres minderjährigen Kindes stellen. Sie dürfen nur zweimal innerhalb von 12 Monaten eine nachprüfbare Verbraucheranfrage stellen, mit der Sie Zugriff auf die Daten oder die Datenübertragbarkeit verlangen. Die nachprüfbare Verbraucheranfrage muss:

  • Ausreichende Informationen liefern, die es DS SolidWorks oder 3DS (nachfolgend zusammenfassend als „uns“ oder „wir“ bezeichnet) nach Bedarf ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die DS SolidWorks personenbezogene Daten erfasst hat, oder ob Sie ein bevollmächtigter Vertreter sind.
  • Ihre Anfrage ausreichend detailliert beschreiben, wobei diese Details es uns   ermöglichen müssen, die Anfrage richtig zu verstehen, zu bewerten und zu beantworten.

Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten, wenn wir Ihre Identität oder Ihre Befugnis, die Anfrage zu stellen und die personenbezogenen Daten zu bestätigen, die sich auf Sie beziehen, nicht verifizieren können. Wenn Sie eine nachprüfbare Verbraucheranfrage stellen möchten, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer nachprüfbaren Verbraucheranfrage bereitgestellt werden, lediglich zum Überprüfen der Identität oder der Befugnis des Antragstellers.

D. Beantwortungsfristen und Antwortformat

Wir bemühen uns, auf eine nachprüfbare Verbraucheranfrage innerhalb von 45 Tagen nach Eingang zu antworten. Falls wir mehr Zeit benötigen (bis zu 90 Tage), werden wir Sie schriftlich über den Grund dafür sowie über den Verzögerungszeitraum informieren. Wir werden Ihnen – entsprechend Ihrer Wahl – eine schriftliche Antwort per Post oder auf elektronischem Wege zusenden. Alle von uns zur Verfügung gestellten Angaben decken nur den 12-monatigen Zeitraum ab, der dem Eingang der nachprüfbaren Verbraucheranfrage vorausgeht, und/oder erläutern, aus welchen Gründen wir einer Anfrage nicht nachkommen können, falls zutreffend. Bei Anfragen zur Datenübertragbarkeit wählen wir ein Format zur Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten aus, das leicht zu verwenden ist und es Ihnen ermöglichen sollte, Ihre persönlichen Daten von DS SolidWorks ungehindert an eine andere juristische Person zu übertragen.

Wir erheben keine Gebühren für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer nachprüfbaren Verbraucheranfrage, es sei denn, diese ist unverhältnismäßig, wird wiederholt eingereicht oder ist offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass die Anfrage eine Gebühr rechtfertigt, werden wir Ihnen mitteilen, warum wir diese Entscheidung getroffen haben, und Ihnen einen Kostenvoranschlag unterbreiten, bevor Sie Ihre Anfrage abschließend einreichen.

5. Diskriminierungsverbot

DS SolidWorks wird Sie bei der Ausübung Ihrer aus dem CCPA erwachsenden Rechte nicht diskriminieren. DS SolidWorks wird, soweit nicht gemäß CCPA zulässig, Folgendes unterlassen:

  • Ihnen Produkte oder Dienstleistungen verweigern;
  • Ihnen unterschiedliche Preise in Rechnung stellen oder Ihnen vorschlagen, dass Sie möglicherweise unterschiedliche Preise für Produkte oder Dienstleistungen erhalten, insbesondere durch Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder Verhängung von Strafen;
  • Ihnen Produkte bzw. Dienstleistungen einer anderen Qualitätsstufe anbieten oder vorschlagen, dass Sie möglicherweise Produkten oder Dienstleistungen einer anderen Qualitätsstufe erhalten.

6. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesem Nachtrag, unserer Datenschutzrichtlinie, der Art und Weise, wie DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet, sowie zu Ihren Entscheidungen und Rechten bezüglich der Verwendung Ihrerseits haben, oder wenn Sie Ihre Rechte nach kalifornischem Recht wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an DS SolidWorks. Dazu können Sie eine E-Mail an privacy@solidworks.com senden.

Sie können sich auch an das Datenschutzbüro von 3DS wenden. Dieses erreichen Sie unter:

Tel.: (888) 337-0030 (nur innerhalb der USA gebührenfrei)

Postanschrift: Dassault Systèmes SolidWorks Corporation.

Attn: Americas Data Protection Officer
175 Wyman Street Waltham
MA 02451

Oder kontaktieren Sie den 3DS Datenschutzbeauftragten über das folgende Kontaktformular: https://www.3ds.com/de/privacy-policy/contact/.

NACHTRAG ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE DEM JAPANISCHEN RECHT UNTERLIEGEN

Dieser NACHTRAG ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE DEM JAPANISCHEN RECHT UNTERLIEGEN („Nachtrag“) ergänzt und ändert die in der obigen Datenschutzrichtlinie von DS SolidWorks enthaltenen Informationen und gilt ausschließlich für Personen, deren personenbezogene Daten dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten Japans („APPI“) („Sie“) unterliegen. DS SolidWorks nimmt diesen Nachtrag zwecks Einhaltung des APPI in die Datenschutzrichtlinie auf. Alle im APPI definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, wenn sie in diesem Nachtrag verwendet werden. Im Falle eines Konflikts zwischen der Datenschutzrichtlinie von DS SolidWorks und diesem Nachtrag hat dieser Nachtrag Vorrang, jedoch nur in Bezug auf personenbezogene Daten, die dem APPI unterliegen. Wenn sich die Datenschutzrichtlinie auf „personenbezogene Daten“ bezieht, ist sie so auszulegen, dass sie für „personenbezogene Daten“ wie in diesem Nachtrag definiert gilt, jedoch nur für solche personenbezogenen Daten, die dem APPI unterliegen.

1. Verwendungszweck für personenbezogene Daten

  • Die Zwecke, für die DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten verwendet, sind in obigem Abschnitt 4 der Datenschutzrichtlinie dargelegt. Im Einzelnen sind dies:
  • Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen von DS SolidWorks per Telefon, E-Mail, auf dem Postweg usw.
  • Bereitstellung von Informationen zu Veranstaltungen und Seminaren, die von DS SolidWorks organisiert werden oder an denen DS SolidWorks beteiligt ist, sowie Versand von Einladungen sowie Übersendung der zugehörigen Dokumentation.
  • Analyse Ihres Bedarfs an Produkten, Dienstleistungen sowie Ihrer Wünsche usw.
  • Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Unternehmen des 3DS Konzerns (wie in der Datenschutzrichtlinie festgelegt).
  • Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte wie z. B. an Seminarsponsoren, Distributoren und andere Geschäftspartner von DS SolidWorks.
  • Sonstige weitere Verwendungszwecke, die im oben genannten Umfang enthalten sind.

2. Zusätzliche Informationen zu Ihren von DS SolidWorks verarbeiteten personenbezogenen Daten

(A) Namen der Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Die folgenden Unternehmen verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die nachfolgend genannten Zwecke:
Dassault Systèmes S.E.
Dassault Systèmes K.K.

Dassault Systèmes SolidWorks Corporation

DS SolidWorks Japan K.K.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail und andere angefragte personenbezogene Daten) werden für die in Abschnitt 4 der Datenschutzrichtlinie und Abschnitt 1 dieses Nachtrags genannten Zwecke verwendet. Darüber hinaus können diese personenbezogenen Daten an Unternehmen des 3DS Konzerns und an Dritte weitergegeben werden, die zur Erfüllung eines oder mehrerer in Abschnitt 4 der Datenschutzrichtlinie und Abschnitt 1 dieses Nachtrags aufgeführten Zwecke beitragen, und insbesondere für die Organisation von Veranstaltungen, wie auf der Registrierungsseite angegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen eines gesicherten Verfahrens, wie etwa 3DDrive, oder unter Zuhilfenahme eines anderen Dateiübertragungsdienstes weitergegeben.

(B) Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre Rechte, die Offenlegung des Verwendungszwecks, die Berichtigung, Ergänzung, Löschung, Aussetzung der Nutzung/Löschung, die Einstellung der Bereitstellung von personenbezogenen Daten durch Dritte verlangen zu können, haben Sie die Möglichkeit, DS SolidWorks entweder per E-Mail (privacy@solidworks.com) zu kontaktieren oder sich mit dem Datenschutzbüro von 3DS in Verbindung zu setzen, indem Sie  dieses Formular ausfüllen: https://www.3ds.com/de/privacy-policy/contact/ . Ferner können Sie sich  wenden an:

Dassault Systèmes K.K. Personal Information Inquiries
Tokio 2-1-1 Osaki, Shinagawa-ku ThinkPark Tower, Telefon: + 81 3-4321-3500 (Hauptnummer)

 

Letzte Änderung: Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt geändert am

21. Oktober 2020