SGA verkürzt Durchlaufzeiten und beschränkt den Prototypenbau mit SIMULIAworks auf ein Minimum

Società Gomma Antivibrante SRL reduziert Prototypen mit SIMULIAworks FEA-Lösungen

Herausforderung

Reduzierung physischer Prototypenerstellung und Beschleunigung der Produktentwicklung durch den effizienteren Einsatz von Simulationswerkzeugen für die Stahlplastifizierung und eine bessere Vorhersage nichtlinearer großer Verschiebungen, wärmebedingter Spannung und Schwindung, Multiphysik und Vorspannung.

Zusammenfassung

Ergänzung der vorhandenen SOLIDWORKS 3D-CAD-Umgebung durch die cloudbasierte erweiterte Analyselösung SIMULIAworks auf der 3DEXPERIENCE Plattform.

Ergebnisse
  • Verkürzung der Vorlaufzeiten zwischen Produktdesign und endgültiger Konfiguration
  • Reduzierung der Anzahl erforderlicher Prototypen
  • Geringere Kosten für Änderungen an Produktions- und Steuerausrüstung
  • Möglichkeit zur Durchführung nichtlinearer, multiphysikalischer Analysen