Product Trial

Wie gehe ich vor, wenn ich SOLIDWORKS nach dem Erwerb weiterhin in einem Webbrowser verwenden möchte?

SOLIDWORKS erfordert heutzutage die lokale Installation auf einem Windows-PC. Die Systemanforderungen finden Sie hier.

Wir bieten derzeit keine SOLIDWORKS Werkzeuge über die Browserumgebung an. Diese ist auf kostenlose Evaluierungen und Testversionen beschränkt.

Was passiert, wenn während der Bewertung Leistungsprobleme oder Fehler auftreten?

  • Überprüfen Sie die Qualität Ihrer Internetverbindung unter www.speedtest.net.
  • Wechseln Sie von einer drahtlosen Verbindung zu einer Ethernet-Kabelverbindung.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen, unterstützten Webbrowser.
  • Versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt, die Verbindung erneut herzustellen.

SOLIDWORKS Testversion: Grundlegende Browserwerkzeuge

Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Werkzeuge für die Verwendung von SOLIDWORKS in einem Browser.

Einstellungen

Für den Zugriff auf weitere SOLIDWORKS Anwendungen, zum Ändern der Auflösung, zum Ein- und Ausblenden von Nutzungsstatistiken, für Freigaben, zum Beenden der Sitzung usw.

Eigene Dateien

Über „Eigene Dateien“ können Sie Dateien von Ihrem Computer in den Basisordner hochladen.

Anwendungen starten

Sie können SOLIDWORKS, SOLIDWORKS Visualize, eDrawings und Treehouse starten.

Die Schaltflächen und Menüs in SOLIDWORKS sind zu klein. Wie kann ich sie vergrößern?

Erhöhen Sie den Zoomfaktor in den Browsereinstellungen auf 100 %. Diese Einstellung ist in allen unterstützten Browsern verfügbar, der Speicherort variiert jedoch. In Google Chrome kann der Zoomfaktor beispielsweise über den Abschnitt „Zoom“ des Chrome-Menüs in der Browsersymbolleiste eingestellt werden.

Verliere ich meine Arbeit, wenn die Verbindung während der Arbeit getrennt wird?

Wenn die Verbindung aus irgendeinem Grund getrennt wird, wird Ihre Sitzung 10 Minuten lang auf der Plattform beibehalten. Nach 10 Minuten wird Ihnen eine neue Instanz zugewiesen. Alle nicht gespeicherten Daten gehen dadurch verloren.

SOLIDWORKS Produkttest: Beenden eines Browsers

Klicken Sie oben rechts im SOLIDWORKS Fenster auf „Profile“ und beenden Sie die Sitzung mit der Option „Sitzung beenden“. Speichern Sie alle geöffneten Dokumente. Ihre Änderungen gehen verloren, wenn Sie die Dokumente vor dem Beenden der Sitzung nicht speichern. SOLIDWORKS wird in der Browsersitzung möglicherweise auch beendet, wenn das Zeitlimit überschritten wird. Timeouts treten in folgenden Fällen auf:

  • Wenn Sie die maximale Zeitdauer überschreiten. Die maximale Dauer einer Sitzung wird in einem Countdown-Timer am unteren Bildschirmrand angezeigt, wenn Sie SOLIDWORKS im Browser ausführen.
  • Wenn Sie 10 Minuten keine Interaktion mit der Tastatur oder Maus ausführen.

SOLIDWORKS Testversion: Hochladen von Dateien

Unter „Eigene Dateien“ können Sie Dateien von Ihrem Computer in den Basisordner hochladen.

So laden Sie Dateien hoch:

  • Klicken Sie auf „Datei hochladen“. 
  • Die hochgeladenen Dateien werden im Basisordner (unter „Eigene Dateien“) angezeigt.
  • Sie können Ihre eigenen Ordner mit der Option „Ordner hinzufügen“ erstellen. 
  • Tipp: Ziehen Sie Dateien in der Ansicht „Eigene Dateien“ von Ihrem lokalen Windows Explorer in den Basisordner (oder in von Ihnen erstellte Unterordner). Die hier hochgeladenen Dateien können über „Dieser PC“ > „Basisordner“ geöffnet werden.

Mir wird der Fehler angezeigt, dass keine Verbindung möglich ist, weil es so aussieht, als wäre der Benutzer bereits verbunden.

Dies kann passieren, wenn die Software ihre vorherige Sitzung unerwartet abgebrochen hat. Aktualisieren Sie den Browser (F5) und warten Sie 30 bis 60 Sekunden, damit die vorherige Sitzung geschlossen wird.

Wie speichere ich meine Arbeit?

Während der browserbasierten Sitzung werden erstellte Dateien bzw. geänderte Beispieldateien erst nach dem Schließen der Sitzung auf der Festplatte gespeichert. Eine Ausnahme sind Dateien, die während der Sitzung im Basisordner gespeichert wurden.

Sie können einzelne Dateien auch über die Virtualisierungsumgebung herunter- oder hochladen.

SOLIDWORKS Testversion: Herunterladen von Dateien

Sie können Dateien aus dem Browser in Ihrem Basisordner speichern und dann auf eine beliebige Datei in dem Basisordner klicken, um sie auf Ihren lokalen Computer herunterzuladen.

So laden Sie Dateien herunter:

  1. Speichern Sie die Dateien im Basisordner.
  2. Klicken Sie in dem Dialogfeld auf die Datei, die Sie herunterladen möchten.

Wie schnell sollte meine Internetverbindung sein?

SOLIDWORKS nutzt die neueste Technologie, um Ihnen eine erstklassige 3D-Software über das Internet bereitzustellen. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir die Verwendung mit einer Breitbandverbindung von mindestens 3000/300 Kbit/s (Download/Upload). Wir haben festgestellt, dass für optimale Ergebnisse 5000/500 Kbit/s ideal für eine Auflösung von 1920 x 1080 sind. Für eine akzeptable Benutzererfahrung sollte der Wert mindestens 1000/100 betragen.

Welchen Webbrowser sollte ich verwenden?

Sie können SOLIDWORKS mit HTML5-kompatiblen Browsern, einschließlich der neuesten Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer und Microsoft Edge, auf Desktop-Geräten, einschließlich Windows, Mac, Chromebooks und Linux-PCs, streamen.

SOLIDWORKS Produkttest: Bewertungsdaten

  • Über „Dokument“ > „SOLIDWORKS Produkttest“ können Sie auf viele Beispieldateien zugreifen. Klicken Sie auf „Datei“ > „Öffnen“, um den Beispielinhalt anzuzeigen.
  • Die Liste „Zuletzt verwendete Dokumente“ in der SOLIDWORKS Software enthält bereits Dateien. Drücken Sie auf „R“ , um auf die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente zuzugreifen.
  • Alle von Ihnen erstellten Dateien werden nach dem Schließen der Bewertungssitzung aus dem Bewertungssystem gelöscht, es sei denn, Sie speichern sie im Basisordner.
  • Um Ihre eigenen Daten zu testen, können Sie Dateien mit dem Tool „Eigene Dateien “ hochladen. Tipp: Ziehen Sie Dateien in der Ansicht „Eigene Dateien“ von Ihrem lokalen Windows Explorer in den Basisordner (oder in von Ihnen erstellte Unterordner). Die hier hochgeladenen Dateien können über „Dieser PC“ > „Basisordner“ geöffnet werden.

SOLIDWORKS Produkttest: Videoauflösung

Die SOLIDWORKS Software wird auf die Größe Ihres Browserfensters maximiert (dynamisch).

So experimentieren Sie mit den Einstellungen für die Videoauflösung, um das optimale Gleichgewicht zwischen Leistung und Darstellung zu finden:

  • Klicken Sie auf  „Einstellungen“  > „Bildschirmauflösung“    (oben links im Browserfenster), um die am besten geeignete Einstellung zu finden. Die meisten Benutzer verwenden die Option für die Anpassung an die lokale Anzeige.

Möglicherweise müssen Sie auch mit dem Zoomfaktor des Browsers experimentieren. Ein Wert unter 100 % führt dazu, dass Schaltflächen und Menüs in SOLIDWORKS verkleinert werden. Erhöhen Sie den Zoomfaktor in den Browsereinstellungen, um diese Elemente größer darzustellen.

SOLIDWORKS Produkttest: Nützliche Tipps und Ressourcen

SOLIDWORKS® 3D CAD Software bietet eine intuitive Benutzeroberfläche mit leistungsfähigen Konstruktionsfunktionen zur Beschleunigung des Konstruktionsprozesses, sodass Sie sofort produktiv werden können.

Wenn Sie neu bei SOLIDWORKS sind, empfehlen wir Ihnen, zunächst das Handbuch Einführung in SOLIDWORKS zu lesen.

Im Folgenden sind kostenlose Schulungsvideos aufgeführt, die Sie über MySolidWorks.com aufrufen können. Sie können diese Videos in einem separaten Webbrowser öffnen, sodass Sie die Schulungsvideos zusammen mit SOLIDWORKS in der Browserversion verwenden können.

Sie können auf die in den Videos verwendeten Schulungsdateien zugreifen. Klicken Sie auf „Datei“ > „Öffnen“. Navigieren Sie in dem angezeigten Dialogfeld zu „Bibliotheken“ > „Dokumente“ > „SOLIDWORKS Produkttest“ > „Schulungsdateien“.

Im Produkt sind Tutorials verfügbar, sodass Sie SOLIDWORKS Themen von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Inhalten erlernen können. Klicken Sie auf „Hilfe“ > „SOLIDWORKS Lehrbücher“ , um zu den Themen zu navigieren.

Außerdem ist eine Sammlung von Beispieldateien im Ordner für den SOLIDWORKS Produkttest enthalten, damit Sie die SOLIDWORKS Funktionen weiter erkunden können.